Donnerstag, 25. August 2016

Wieder EIN Platz frei!

Hallo Ihr Lieben,

leider musste eine Teilnehmerin des Wichtelns aus persönlichen Gründen absagen und so ist wieder ein Platz frei.

Aus diesem Grund kann ich die Zulosung auch noch nicht bekannt geben.

Ich werde nochmal bei einigen Mädels nachfragen, und falls eine von Euch von jemanden weiß der gut rein passen würde, immer her damit.

Sobald die Plätze belegt sind, bekommt jede von Euch eine Einladung zum Weihnachtspaketblog und per Mail den Namen des Wichtelchens.


Liebe Grüße
Eure
Mimi

Dienstag, 26. Juli 2016

Teilnehmerinnen des Weihnachtspaketwichtelns bitte mitteilen ...

... wer von wem schon einmal bewichtelt wurde.

Die Idee kam von Milena und ich greife diese natürlich sehr gerne auf.

Es geht nur um die diesjährigen Teilnehmer.

Bitte so schnell wie möglich mitteilen damit ich austüfteln kann wer noch wem zugelost werden kann ;-).

DANKE und liebe Grüße

Mimi

Montag, 25. Juli 2016

Teilnehmer Weihnachtspaketwichteln 2016 - EIN Platz ist noch frei!

Hallo Ihr Lieben,

bisher sind angemeldet:

Sabine von Lavendelherzl
Milena von von hand und herz
Sabine von Kleine Se(e)ligkeiten

Antje von vintagetraeume
Fanny von Fannys liebste
Birgit von Ein Dekoherzal in den Bergen
Karin von Feuersonnenblume
Anca von Ancas Welt
Lissa von Lieschen vom Land
Annette von Annettes bunte Welt
Mimi von Nomimikry


Liebe Grüße
Mimi

Samstag, 23. Juli 2016

UNFASSBAR...

.... der späte Zeitpunkt meines Postes und noch unfassbarer der Inhalt meines Paketes...

Wahrscheinlich brauchte ich deswegen so lange, weil mir die wunderschönen Dinge, die Mimi für mich verpackte einfach die Sprache verschlagen haben...

Den Anfang machen die alten Wäscheklammern, lange gesucht und nun endlich meins
:-)

Und alte Wäscheknöpfe, die brauche ich hier ständig zum Werkeln, sind also immer willkommen.



Genauso altes Spitzenband, welches hier mit einem wundervollen Lesezeichen ankam:




Badezusätze, die noch auf ihren Einsatz warten, aber der Herbst kommt bestimmt... und dann liebe ich Wannenbäder...




Aus Mimis Nadelwerkstatt dieses zuckersüße Lavendelsäckchen, wollte schon das Tochterkind mir abbetteln - aber nix da!!! Meins :-)

  

Apropro Säckchen - ein großer Sack aus altem Mangeltuch, glaube ich zumindest, war auch im Paket, der wurde noch etwas angepasst und beherbergt nun das unansehmliche Leergut in der Speisekammer. 




Lange habe ich danach gesucht, nie Erfolg gehabt, stand es doch ganz oben auf meiner Wunschliste. Mimi machts möglich, dass dieser Posten gestrichen werden konnte ;-)
Eine alte Hotelklingel - absolut genial, diese Patina!!!
An dieser Stelle hüpfte das Herz schon nicht mehr rhythmisch vor Freude...




Doch das absolute Traumteil ist ebenfalls aus Mimis Nähstube: ein von ihr genähtes Grannykissen aus alter Weißwäsche.
WOW, WOW, WOW!!!!
Ist es nicht wundervoll? Und es bezog gleich seinen Platz in meinem Chippendale-Sessel. Ich finde einfach dafür gemacht.






Allerliebste Mimi, solch Freude beim Auspacken und auch heute und an den nächsten Tagen :-) beim Betrachten deiner Sachen, die du mir gegönnt hast - fassungslos, sprachlos, aber überglücklich bin ich
DANKE!!!

Nun habt ein wundervolles Wochenende ihr Lieben, freue mich nun auf Weihnachten ;-)

seid lieb gegrüßt
eure Karin




Endlich die Bilder von meinem tollen Paket

Es ist Samstag früh und ich kann trotz dickem Gewitter und der damit verbundenen Abkühlung nicht mehr schlafen, so schaffe ich es endlich euch noch die Bilder von meinem tollen Paket zu zeigen. Entschuldigt, dass es so lange gedauert hat, aber wenn der Rechner mal abschmiert, ich kann euch sagen... Trotz Sicherung und allem Tralla ist es echt übel, bis alles wieder so läuft.

Genug der Worte, hier die tollen Sachen:

 Das Milch und Zuckgedeck ist wunderschön und da ich mich gerade sowieso in einer Blauphase befinde, passt es genial. Das gehäkelte Set ist eigentlich ein Topflappen, aber dafür ist er fast zu schade.
 Hier seht ihr das rustikale Herz. Ich mag Herzen sehr gerne mittlerweile hängt es bei mir am Schlafzimmer.
 Ein wunderschönes Paket mit Spitzen und gehäkelten Borten war auch dabei. Mal sehen wann ich endlich wieder an die Nähmaschine komme um die zu verarbeiten.

 Eigentlich hätte dieser Gegenstand völlig ausgereicht. Endlich ist mein Wunsch nach einem Waschbrett in Erfüllung gegangen. Hier steht es noch ganz undekoriert da, aber bald wird es ein Teil unserer neuen Balkondeko werden.

Eine Kaffeemühle! Da fällt mir doch gleich die Großmutter vom Kasperl und Seppl bei Räuber Hotzenplotz ein! Danke für die süße Mühle.

Im Paket war noch ein wunderschönes Kissen, das ist meiner Mutter als Vorlage ausgeliehen habe, deshalb kein Bild davon. Aber sie fand die Aufteilung so gut, dass sie es nachmachen möchte.

Das Wichteln hat mir wieder viel Spaß gemacht. Danke für die Orga und für das riesen Paket.

Habt noch einen schönen Sommer!

Annette

Samstag, 9. Juli 2016

Und weils so schön war ... wer ist beim Weihnachtspaketwichteln dabei?

Und gleich ich nochmal.

Weil das alles wieder so schön war und so gut geklappt hat, möchte ich nun fragen ob Ihr oder zumindest einige von Euch wieder Lust auf ein Weihnachtspaketwichteln habt?

Ein Paket, Wert ca. 50,- Euro, so zugeschickt dass es an Weihnachten geöffnet werden kann.

Wer hat Lust?

Bitte hier kommentieren.

Alles Liebe
Mimi

Und jetzt der Inhalt meines Pakets

Diese zauberhaften Sachen durfte ich aus dem Paket der lieben Lissa holen.
 
Eine ganz süsse, kleine Emaillekanne. Die ist bereits in der Küche verdekoriert.


 Wunderschöne Spitze und zauberhafte Kleinigkeiten für die Puppenstube. Der Nähkorb hat es mir natürlich besonders angetan :-).


 Ein wunderschönes besticktes Tuch, ein riesiger Mehlsack in natur und blau (für den habe ich schon eine tolle Idee) und noch zauberhafte Bauernbettwäsche und eine Tischedecke mit blauer Stickerei.


 Und diese tollen Rosenteller.



Liebe Lissa, ich danke Dir vielmals für die Schätzchen. Ich habe mich sehr gefreut.

Alles Liebe
Mimi