Donnerstag, 24. Januar 2013

Lisa von endlich zuhause stellt sich vor:

Mein Name:

Lisa


Mein Blog:



So sieht mein Leben aus:

Ich lebe mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern, die jetzt neun und elf sind, in einem kleinen Häuschen mit ebenso kleinem Garten im fränkischen Seenland.


Meine Lieblingsfarbe(n) ist/sind:

Weiß, Creme, alle Pastellfarben,

Rot (aber nicht zu viel) und tatsächlich auch Dunkelgrün ;-)

also so Moos- oder Flaschengrün


Diese Farbe/n mag ich gar nicht:

Gelb, Orange und alles knallige

und auch nicht unbedingt Dunkelgrau


Mein Einrichtungsstil:

ist im Moment noch nicht ganz so, wie ich es gerne hätte... aber ich hoffe, dass ich es schaffe, mal das ganze Haus richtig schön im Shabby- und Landhausstil einzurichten. Das heißt, ich will nicht alles weiß, sondern mag gerne auch Naturholz, bunt geblümtes und in zarten Farben angepinseltes dazwischen.

Das würde ich auf einem Flohmarkt gerne finden:

Einen gut erhaltenen kleinen Futtertrog, Porzellanschütten, überhaupt schönes altes Porzellan, alte Holzkisten in allen Größen, alte Bettwäsche, hübsch verziertes altes Besteck, Kleinmöbel , die in Pastellfarben gestrichen sind, ...


Das mag ich gar nicht vom Flohmarkt:

Ich würde jetzt mal pauschal sagen, alles nach den 50er Jahren,

Figuren zum Hinstellen und überhaupt Sachen, die ausschließlich zur Dekoration dienen (bzw. ursprünglich nur dazu gedient haben) Und keine Glasballonflaschen (aber nur, weil wir davon genug haben ;-) 

Darüber würde ich mich besonders freuen:

Einen richtig schönen Saftkrug, einen kleinen alten Schemel in einer Pastellfarbe, und eben, was sonst noch da oben steht :-)

Ich wünsche mir vom „Glad-Midsommar-Wichteln“:

Dass alle viel Freude haben beim Aussuchen, Beschenken, Beschenkt werden und auch, den anderen dabei zuzuschauen, wie sie sich freuen. Zum Glück ist Freude ja ansteckend!



Alles Liebe,

Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen