Freitag, 25. Januar 2013

Milena - Vorstellung

Hallo zusammen

Da hat ja Melanie eine schöne Runde zusammengestellt! Ich freue mich, dass ich dabei sein darf.

Mein Name: 
Milena 

Mein Blog: 


So sieht mein Leben aus: 
Mit drei Kinder (9, 5 und 1 Jahre alt) lebe ich in einem älteren Haus, mit etwas Umschwung ganz in der Nähe vom Rhein (Trübbach, Schweiz). Als kleiner Nebenjob bin ich für die Büro- und Buchhaltungsarbeiten eines coolen Blumen-Ladens zuständig. Am Liebsten würde ich gerne jeden Tag auf Flohmärkten und bei Trödlern nach schönen Sachen suchen. Häkeln (Restenwolle in kuschelige Decken, Grannys), Stricken (Socken), Nähen (Taschen, Kissen), Kochen und Backen sind meine weiteren Hobbies.


Meine Lieblingsfarbe(n) ist/sind:
weiss, beige, hellgrau, dunkelgrau, helles rosa

Diese Farbe/n mag ich gar nicht:
alle knalligen Farben wie gelb, orange, rot, blau, grün, türkis, braun

Mein Einrichtungsstil:
viel Holz (Wände weiss, Decke und Boden natur), Möbel natur und weiss, mit weissen Polster. Industrialchic (zB. Blechkasten, Buchstaben aus Blech, etc.), Shabby chic (abgeblätterte Möbel, mit Patina). Helle Möbel, Leinen-Vorhänge 
Ich mag Tilda, Greengate, Bloomingville, Jeanne d'Arc Living, etc.

Das würde ich auf einem Flohmarkt gerne finden:
Alte Getreidesäcke, aus denen ich eine stabile Tasche oder schöne Kissen nähen würde
Altes Leinen, Perlmuttknöpfe, Sachen aus Spitze (alte Bettwäsche, Nachthemden, etc.)
Eine alte Lampe aus Metall
Eine Waage, so wie sie früher in Comestible-Geschäften standen (für Gemüse, etc. -- so eine habe ich inzwischen --
Einen Uhrenkasten (die Uhr brauche ich nicht mehr, ich würde es als Wandkästchen umfunktionieren)
Einen Kino-Klappsessel aus Holz, gerne auch 3-4 in einer Reihe
Alte Druckerbuchstaben, damit man Wörter daraus bilden kann (z.B. LIEBE, HOME, LOVE, etc.)
Zubehör aus Zink (z.B. Giesskanne, Kübel, Eimer, Wanne, etc.)
Gartengeräte aus Kupfer (z.B. Rechen, Sauzahn, Schaufel, etc.)
alte Bilderrahmen oder Spiegel in weiss, beige oder grau oder Pastellfarben
Sachen aus Schwemmholz, alten Booten, altem Holz
einen Stuhl oder andere Möbel in rosa, mintgrün oder hellblau, bei dem die Farbe schon etwas abblättert
einen Schirm, wie in Mary Poppins hatte

Das mag ich gar nicht vom Flohmarkt:
Sachen aus Plastik, kitschige Sachen
Heiligenfiguren (ich habe keinen Altar und ich  möchte lieber keine Madonna aufstellen)
Sachen, die nur herumstehen. Ich habe gerne, wenn es einen Sinn macht und ich die Sachen gebrauchen und in meinem Alltag integrieren kann. 


Darüber würde ich mich besonders freuen:

Ich freue mich, wenn die Sachen mit Liebe ausgesucht wurden. Dann spielt die Grösse und Menge keine Rolle. Und vielleicht schreibst Du noch dazu, was Dich dazu bewogen hat, das zu kaufen und mir zu schenken. 

Ich wünsche mir vom „Glad-Midsommar-Wichteln“:
Ich bin gespannt, wen ich zugelost bekomme und hoffe, dass ich meinem Wichtelkind eine Freude machen kann. Je mehr man natürlich über jemand weiss, umso leichter wird es sein, etwas Schönes zusammenzustellen.
Wenn meine Wichtelmum/dad mir das Päckchen lieber nach Deutschland, an eine Hermes-Adresse schicken möchte, soll sie/er das doch bitte Mimi mitteilen. Dann werde ich noch eine deutsche Adresse angeben. Sonst bitte ich, auf das Gewicht zu achten und als Maxibrief International aufzugeben und wegen dem Zoll, bitte den Wert nicht höher als 50 EUR und als Geschenk zu deklarieren. So muss ich keine Abgaben und Zölle bezahlen. Danke schön.

Melanie, danke, dass Du alles wieder so wunderbar organisierst.
Liebe Grüsse
Milena

Kommentare:

  1. Liebe Milena,
    ich freue mich dass wir uns hier wieder treffen.
    GlG Antje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Milena,
    wie weit wohnst du denn von Freiburg weg ? Ich hätte dir eine Adresse, wo du Kinostühle umsonst ergattern kannst.
    Herzliche Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen