Mittwoch, 28. Januar 2015

Vorstellungsbogen von Fanny♥s liebste

Meine Lieben,

Mimi hat heute bekannt gegeben, wer dabei sein darf.
Ich bin eine der Glücklichen *yeah*. Gern stelle ich mich Euch vor. 

Mein Name:
Fanny (ja, das ist mein richtiger, einziger Name und kein Spitzname ;) )


Mein Blog:

So sieht mein Leben aus:
Ich bin 27 Jahre und arbeite Vollzeit als Beraterin im Bereich Projektmanagement in der Automotive Branche. Ich lebe mit meinen zwei süßen Britisch Kurzhaar Miezen (Balu & Bazinga) und meinem langjährigen Liebsten im Umland von München. Wir wohnen in einer Dachgeschosswohnung auf einem Bauernhof mitten auf dem Land zwischen Feldern. In meiner Freizeit liebe ich es kreativ zu sein. Ich nähe, häkel, stricke, bastel, dekoriere...und bin eine Katzenmutti durch und durch.
Wir haben keinen Fernseher, daher mag ich die Abende auf dem Sofa mit meinen Katzen und etwas Kreativem zu verbringen.
Ansonsten bereise ich unheimlich gern die Welt und liebe Ausflüge.

Meine Lieblingsfarbe(n) ist/sind:
Eindeutig Rosa & Mint, danach reihen sich Weiß und Pastellfarben ein.

Diese Farbe/n mag ich gar nicht:
Für Dekoration mag ich nicht so gern dunkle (schwarz, dunkelrot, dunkel/mittel blau, orange) sowie kreischende Farben (Neon).

Mein Einrichtungsstil:
Bunt gewürfelt. Modernes mit Flohmarktstücken. Es entwickelt sich Richtung Tilda, Landhaus, Country, weiß / Holz (allerdings kein helles Holz z. B. Kiefer mag ich nicht).

Das würde ich auf einem Flohmarkt gerne finden:
kitschiges Teller / Tassen am liebsten mit Rosen/Blumenmotiven und evtl. Goldrand :) bzw. Sammeltassen.
Emaille / Keramik– am liebsten in Pastellfarben oder weiß.
Knöpfe, Nähutensilien, blumige Stoffe im Tilda Look
eine Vintage Küchenwaage
Kleinen Schemel/Hocker in einer meiner Lieblingsfarbe oder zum anmalen.
Setzkasten auch zum anmalen :)
Teile zum Thema: Alice im Wunderland

Das mag ich gar nicht vom Flohmarkt:
Kunstblumen, Heiligenfiguren (religiöse Dinge), Plastikkram

Darüber würde ich mich besonders freuen:
siehe die Antwort zu „das würde ich auf dem Flohmarkt gern finden“ und dann freue ich mich natürlich sehr, über selbstgemachte Dinge, die vom Herzen kommen.

Ich wünsche mir vom „Glad-Midsommar-Wichteln“:
Liebe neue Kontakte, eine aufregende Zeit die Schätze für die zu Bewichtelnde aufzuspüren und das alle am Ende mit Ihrem Paket glücklich sind.

Ein großes Dankeschön an Mimi für die Organisation.
Ich bin schon sooo gespannt.

Liebe Grüße

Fanny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen